+41 44 508 7440
DE

Garantie

Unsere Klinik bietet 2 Jahre Garantie auf alle technischen prothetischen Arbeiten, wie Kronen und Brücken, Prothesen. Auf Füllungen und kleine restorative Arbeiten können wir halbes  Jahr Garantie anbieten und 10 Jahre auf Implantatenstoffen. Unsere Garantie umfasst die von uns geleistete Arbeit, aber nicht die provisorische Zahnersätze und die Zähne des Patienten selbst. (z.B. wir ersetzen ein von uns gefertigte Krone, aber wir können keine Garantieleistungen für einen Zahn leisten, der extrahiert werden musste) Wenn Sie irgendwelche Probleme haben, die von unseren Garantieleistungen getragen werden, informieren Sie bitte unser Personal, damit wir alle Behandlungsmaßnahmen einleiten können und vereinbaren Sie einen Termin in unserer Klinik.

Garantieumfang

Falls prothetische Arbeiten unserer Klinik bzw. Labor in irgendeiner Weise beeinträchtigt sind, beheben wir das Problem kostenfrei. Es kommen keinerlei Kosten für die Zahnbehandlung bzw. Laborarbeit bei einem Garantiefall auf Sie zu.

Wenn Sie unwahrscheinlicher Weise eine Garantiearbeit in Anspruch nehmen möchten, können wir dies nur in unserer Klinik in Budapest leisten. Leider können wir keine Kosten für andere Zahnärzte oder Reisekosten jeglicher Art übernehmen. Bei großen prothetischen Arbeiten wird empfohlen ca. 1 Monat nach der Fertigstellung einen weiteren Kontrolltermin in der Klinik zu vereinbaren, um eventuelle Bisskorrektionen durchzuführen. Bei der Initialen Einpassung einer prothetischen Arbeit, kann es sein, dass der Patient ein verändertes Bissgefühl registriert. Dies resultiert aus der Tatsache, dass die fehlenden Zähne auf einmal ersetzt worden sind und ein Gegenbiss plötzlich vorhanden ist, wo vorher keiner war. Außerdem muss oft die Zahnform bzw. Zahngröße aus ästhetischen Gründen verändert werden um gutes Ergebnis zu erzielen. Es braucht Zeit bis man Sich an alle diese Veränderungen gewöhnt hat und die neuen Zähne funktionell adaptieren kann.

Profident ist für unvorhergesehene Wurzelbehandlungen, die manchmal bei Zahnpräparationen für Kronen oder Brücken auftreten können nicht verantwortlich zu machen. Manchmal kann es bei dem Beschlief von Zähnen für Kronen oder Brücken zu Mikrotraumen kommen, die dann eine Wurzelbehandlung zur Folge haben können, diese umfasst der Garantieumfang von Profident nicht. Für provisorische Versorgungen können wir keine Garantieansprüche akzeptieren. Das Anpassen oder die Unterfütterung von Prothesen ist ebenfalls keine Garantieleistung.

Verminderung der Garantie

  • Wenn der Patient nicht mindestens ein mal im Jahr zur Routineuntersuchung erscheint
  • Wenn die orale Hygiene zu Wünschen übrig lässt
  • Wenn die Instruktionen des Zahnarztes nicht genauestens befolgt werden (z.B. der Patient trägt seine Totalprothese über Nacht nicht)
  • Wenn unsere Dentalarbeit von dem Patienten selbst, von einem anderen Zahnarzt oder irgendeiner von Profident nicht autorisierten Person verändert worden ist
  • Wenn herausnehmbare prothetische Arbeiten nicht den Instruktionen gemäß gepflegt und aufbewahrt werden
  • Beim natürlichen Abbau bzw. Reduktion vom parodontalen Halteapparat
  • Wenn der Patient in kurzer Zeit erheblich an Gewicht verliert oder zunimmt
  • Bei Unfällen, wie das Fallen lassen von Prothesen oder bei Gewalteinwirkungen aller Art, die nicht funktionell zustande kamen
  • Bei Erkrankungen, die eine negative Veränderung des Dentalapparates zur Folge haben werden (z.B. Diabetes, Epilepsie, and Osteoporose, Verschlechterung des Allgemeinzustandes nach Bestrahlung oder Chemotherapie)
  • Wenn der Patient  raucht
  • Wenn Profident über die zu leistenden Garantiearbeiten nicht informiert wird

Erbringung der Garantieleistungen der Patient soll die Klinik über die Probleme sofort informieren. Über die Art und Weise der Garantie muss der Patient mit Ärzten von Profident konsultieren. Die Leistungen können nur nach persönlicher Evaluation erbracht werden.

Rufen Sie uns an!
Kontakt